Häufige Fragen – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Wie lange dauert die Abrechnung?

Die Abrechnung und Bezahlung erfolgt innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Eingang der Sendung. Auf Wunsch rufen wir den Kunden vor der Überweisung oder Ausstellung eines Schecks auch an und informieren über das Ergebnis.

Ist meine Sendung versichert?

Es empfiehlt sich bei Mengen über 50 g die Versandart »Einschreiben« zu wählen. Damit ist Ihre Sendung mit 500 € versichert.
Bei größeren Mengen kann die Versicherungssumme durch einen Wertbrief bis auf 25.000 € angehoben werden. Wir empfehlen Ihnen allerdings, große Mengen von uns abholen zu lassen, natürlich kostenfrei.

Welche Gebühren fallen an?

Keine. Auch Porto und Umschlag bezahlen wir.

Wer ist Laukart Edelmetalle?

Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen, das Zahnärzte, Dentallabore und Goldschmiede mit Legierungen und Verbrauchsmaterialien beliefert. Seit über 15 Jahren kennen uns viele Arztpraxen, Dentallabore, Goldschmieden und Privateinsender aus ganz Deutschland ebenso als zuverlässigen und seriösen Partner beim Ankauf und Recycling von Edelmetallen und Altgold.

Warum zahlen wir oft mehr?

Wir verzichten bewußt auf teure Werbemaßnahmen, die man sonst auf den Einkaufspreis aufschlagen müsste.

Warum geben Sie eine Gold-zurück-Garantie?

Weil wir den Vergleich mit anderen Edelmetallhändlern nicht scheuen und dem Kunden die Wahl geben möchten. Die durchweg positiven Reaktionen auf die versendeten Abrechnungen geben uns recht.

Wie funktioniert die Gold-zurück-Garantie?

Sind Sie nicht zufrieden oder überlegen es sich anders, bekommen Sie Ihr Gold zurück.
Und das ohne Porto, Gebühren oder Ähnliches.

Wie ermittelt Laukart Edelmetalle den Wert des Altgoldes?

In unserem Analyselabor ermitteln wir die Inhaltsstoffe und verrechnen diese mit den Tagesankaufskursen.

Was kaufen Sie an?

• Zahngold - auch mit Zähnen
• Schmuckgold
• Goldbarren aller Art
• Silberbesteck
• Silberschmuck
• Gussreste und Gusskanäle
• Dentallegierungen
• Dental- und Goldschmiedegekrätz
• Dental- und Goldschmiedefeilung
• Gold- und Silbermünzen
• Edelmetallgranulat und Nuggets

Was geschieht mit dem Altgold?

Das eingeschmolzene Altgold wird in seine Bestandteile zerlegt und dient dann als Rohstoff für die Herstellung eines neuen Produktes.
Mehr Informationen finden Sie in unserem Video:








>> Kostenloses Kuvert und Versandschein anfordern

>> Versandschein sofort ausdrucken

>> Unverbindliche Beratung